Verantwortung übernehmen

nachhaltige Produkte

Solarenergie

Papierarmes arbeiten

umweltschonende Druckverfahren

ressourcenschonende Verpackung


Mit unserer FAIRLYN® Nachhaltigkeitskollektion bieten wir unseren Kunden eine umweltfreundliche Alternative zu unseren herkömmlichen Druckprodukten. Aus Polyesterstoffen werden neue Garne gewonnen oder wie beim Fairlyn®Supralon und Fairlyn®Backlittex sogar aus PET-Pellets, welche aus recycelten PET-Flaschen hergestellt werden.

 

FAIRLYN Supralon

  • umweltfreundlich
  • 100 % Polyester, recyceltes PET
  • 115 g/m2, Wirkware
  • max. Materialbreite: 3,00 m
  • für Siebdruck und Digitaldruck mit wasserbasierten Tinten geeignet
  • Grundmaterial weiß, leicht glänzend

EINSATZMÖGLICHKEITEN:
Flaggen, Beachflags, Banner, Wimpel

FAIRLYN Decotex

  • umweltfreundlich
  • 100 % recyceltes Polyester
  • 220 g/m2, Wirkware
  • max. Materialbreite: 3,20 m
  • B1 (DIN 13501) schwer entflammbar
  • umweltfreundliche Druckverfahren mit wasserbasierten Tinten im Latex- bzw. Sublimationsdruck

EINSATZMÖGLICHKEITEN:
Rahmensysteme, Messen, Ladenbau, Banner, Hotels, Museen, Wohnbereich

FAIRLYN Backlittex

  • umweltfreundlich
  • 100 % Polyester aus 100% recyceltem Garn
  • 130 g/m2, Wirkware
  • max. Breite: 3,10 m
  • B1 (DIN 13501) schwer entflammbar
  • Beschichtung zur Lichtstreuung
  • umweltfreundliche Druckverfahren mit wasserbasierten Tinten im Sublimationsdruck - dadurch geruchsneutral
  • für Auflicht- und Durchlichtanwendungen, ohne doppelten Farbauftrag

EINSATZMÖGLICHKEITEN:
Messen, Ladenbau, Museen, Privaträume

FAIRLYN Mesh

  • umweltfreundlich, PVC frei
  • 100 % Polyester
  • 240 g/m2, Wirkware
  • max. Breite: 3,10 m
  • flammhemmend imprägniert B1
  • witterungsbeständig

EINSATZMÖGLICHKEITEN:
Banner, Fassadenverkleidungen

Erneuerbare Energien bei FaberExposize

Zu den wichtigsten Themen unserer Zeit gehören Klimawandel und Umweltschutz. FaberExposize geht mit gutem Beispiel voran. Stetig optimieren wir unsere Produktionsprozesse – zukunftsorientiert und ressourcenschonend.

Wir geben nicht nur unseren Kunden – durch unsere Nachhaltigkeitskollektion – die Möglichkeit umzudenken, sondern gehen selbst mit großen Schritten voran. 2019 erweiterten wir unsere Produktionshalle um 900 m2 und installierten auf dem kompletten Hallendach eine Solaranlage bestehend aus 927 Modulen. Insgesamt können wir mit dieser Anlage etwa 70% unseres Strombedarfs decken.